Bahnhofsmission Bonn

Mitmenschlichkeit und Hilfe an Gleis 1

Das kleine Gebäude ganz am Anfang von Gleis 1 des Bonner Hauptbahnhofs ist Ort der Ruhe, Anlaufstelle, Rettungsanker, Treffpunkt. Hier ist die Bahnhofsmission zu Hause, und die ist zu ihren Öffnungszeiten stetig frequentiert. Sie ist Anlaufstelle, egal ob Sie auf Reisen oder auf anderen Wegen in Ihrem Leben unterwegs sind. Die Bahnhofsmission ist ein Stück Kirche am Bahnhof, die Mitmenschlichkeit, Zeit für andere und praktische Hilfe bietet an diesem Ort voller Trubel und Hektik und manchmal auch Rücksichtslosigkeit.

Die ehrenamtlichen Helfer:innen sind Ansprechpartner für Fragen, Sorgen und Nöte und bieten Unterstützung beim Reiseein- oder ausstieg. Sie helfen schnell und unbürokratisch. Obdachlose, Menschen ohne Arbeit, Menschen mit psychischen oder Drogen-Problemen, sie alle kommen gern zu denjenigen, die ein offenes Ohr für sie haben. Viele sind Stammgäste, und allein regelmäßig vorbeizukommen und einen Kaffee zu trinken tut ihnen gut. So strukturieren sie ihren Tag, der ansonsten ziemlich leer ist.

Ohne Ehrenamtler wäre eine solche Arbeit nicht zu machen, und die Bahnhofsmission Bonn ist froh, so viele zu haben. Das Team sucht immer auch Verstärkung!

Die Bahnhofsmission Bonn wird gemeinsam vom Diakonischen Werk – Bonn und Region und dem Caritasverband für die Stadt Bonn e.V. getragen.

Die Bahnhofsmission bietet Ihnen:

Ein-, Aus- und Umsteighilfen am Zug

Weitervermittlung in Fachdienste

Wickelraum

Behindertentoilette

ein offenes Ohr

Öffnungszeiten:

montags-freitags:
11:00-17:00 Uhr

nach Möglichkeit auch:
9:00-11:00 Uhr und 17:00-19:00 Uhr

sowie samstags und sonntags:
11:00-17:00 Uhr

Kontakt:

Ra(s)tlos auf dem Weg?

Der Betrieb auf dem Bahnhof ist geprägt von Eile und Hast, aber auch von Warten und Ungeduld. Die Bahnhofsmission Bonn in gemeinsamer Trägerschaft von Diakonie und Caritas bietet monatlich eine besondere Gelegenheit innezuhalten: Eine spirituelle Rast mit geistlichen Impulsen für den weiteren Weg. Alle Menschen, die an nachfolgend genannten Tagen unterwegs sind, sind herzlich eingeladen, sich diese 15 Minuten Zeit zu nehmen. Die Andachten finden bei gutem Wetter im neugestalteten Außengelände an Gleis 1 statt. Die monatlichen Termine finden Sie hier: Andachten in der Bahnhofsmission

Mitarbeiten

Es gibt viele Möglichkeiten, beim Diakonischen Werk mitzuarbeiten. Und es ist mehr als ein Job, es ist Hilfe für sozial Schwache, Kranke, Menschen mit Behinderung oder Benachteiligte. Wir bieten offene Stellen in vielen Einrichtungen, auch Praktika und Praxissemester sind möglich. Außerdem freuen wir uns über junge Leute, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst bei uns absolvieren möchten.

Wir suchen

  • Derzeit kein Stellenangebot in diesem Bereich ausgeschrieben

IHRE HILFE KOMMT AN!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie gezielt Projekte in Bonn und der Region.
Erfahren Sie mehr über unsere Spendenprojekte.

Zum Newsletter anmelden

In regelmäßigen Abständen informieren wir über Neuigkeiten aus dem Diakonischen Werk.
Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechpersonen aus unseren Angeboten und Diensten finden Sie auf den jeweiligen Seiten.
Für allgemeine Anfragen nutzen Sie bitte die hier aufgeführten Kontaktwege.

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen