Vertrauliche Geburt

Die vertrauliche Geburt ist für werdende Müttern, die ihre Schwangerschaft geheim halten möchten und ihr Kind nicht bei sich aufwachsen lassen können oder wollen, ein legales und sicheres Angebot. Mit Hilfe der Beratungsstelle wird die anstehende Geburt und alles Weitere vertraulich geplant. Wir beraten Sie in dieser Situation, solange Sie es möchten, anonym und absolut vertraulich. Hier finden Sie die gesetzlichen Regelungen für „Vertrauliche Geburten“
Außerhalb unserer Sprechzeiten bietet das Hilfetelefon für Schwangere in Not – anonym und sicher rund um die Uhr einen Ansprechpartner unter 0800 40 40 020 oder nutzen Sie die Chatfunktion auf der Internetseite www.geburt-vertraulich.de

Weitere Angebote für Sie:

Mitarbeiten

Es gibt viele Möglichkeiten, beim Diakonischen Werk mitzuarbeiten. Und es ist mehr als ein Job, es ist Hilfe für sozial Schwache, Kranke, Menschen mit Behinderung oder Benachteiligte. Wir bieten offene Stellen in vielen Einrichtungen, auch Praktika und Praxissemester sind möglich. Außerdem freuen wir uns über junge Leute, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst bei uns absolvieren möchten.

Wir suchen

IHRE HILFE KOMMT AN!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie gezielt Projekte in Bonn und der Region.
Erfahren Sie mehr über unsere Spendenprojekte.

Zum Newsletter anmelden

In regelmäßigen Abständen informieren wir über Neuigkeiten aus dem Diakonischen Werk.
Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Nehmen Sie Kontakt auf

Ansprechpersonen aus unseren Angeboten und Diensten finden Sie auf den jeweiligen Seiten.
Für allgemeine Anfragen nutzen Sie bitte die hier aufgeführten Kontaktwege.

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen