Befragung

Wir freuen uns über Ihre Beteiligung

Mitten im Quartier

Wir möchten kurz das neue Quartiersprojekt des Diakonischen Werkes Bonn und Region vorstellen. Unser Ziel ist es eine nachhaltige und passgenaue Quartiersentwicklung hier vor Ort aufzubauen, damit eine verlässliche und lebendige Nachbarschaft entsteht. Besonderen Fokus legen wir auf die Themen Klimafolgeanpassung und Katastrophenprävention. Um einen besseren Überblick über bereits bestehende oder noch benötigte Projekte zu erhalten, würden wir Sie bitten ein paar Fragen zu beantworten. Die Befragung ist anonym. Personenbezogene Daten können Sie freiwillig machen - sind aber nicht vorgesehen.

1. Waren Sie von dem Hochwasser 2021 betroffen?
2. Erwarten Sie, dass sich solch ein Hochwasserereignis wiederholt?
3. Fühlen Sie sich auf ein mögliches Hochwasser im ähnlichen Ausmaß vorbereitet?
4. Ist Ihr Schaden behoben?
5. Verfügen Sie über einen ausreichenden Versicherungsschutz?
6. Haben Sie anderen Personen helfen können?
123456keine Angabe
Nachbarschaftliche Unterstützung
Feuerwehr / THW
Ärzte / Sanitäter
Gemeinde
Land NRW
Versicherung
Wohlfahrtsverbände
Katastrophenhilfe Diakonie
Bewerten Sie die Frage bitte anhand des Schulnotensystem von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend)
123456keine Angabe
Ablauf von Elementarereignissen
Schutzmaßnahmen für Menschen
Schutzmaßnahmen für Gebäude
Finanzierung von Präventivmaßnahmen
Bewerten Sie die Frage bitte anhand des Schulnotensystem von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend)
10. Wären Sie bereit, andere Personen mit Ihrem Wissen und Fähigkeiten zu unterstützen?
11. Wie schätzen Sie das Gemeinschaftsgefühl im Quartier bzw. in Heimerzheim ein?
12. Wie wohl fühlen Sie sich in Ihrem Quartier bzw. in Heimerzheim?
13. Welche Angebote würden Sie in Ihrem Quartier bzw. in Heimerzheim besuchen?
14. Für welche Personengruppen fehlen Angebote?
17. Haben Sie Interesse sich in Ihrer Freizeit im Quartier bzw. in Heimerzheim zu engagieren?
Name (optional, eine anoyme Teilnahme ist möglich)