Angebote für Menschen mit Demenz

Wir möchten Sie unterstützen, ihr Leben möglichst lange zu Hause leben zu können. Wir haben deshalb ein Team zur häuslichen Unterstüzung von Menschen mit Demenz und zur Entlastung ihrer versorgenden Angehörigen aufgestellt, das sich bereits erfolgreich in vielen Familien engagiert.

Menschen, die aufgrund ihrer Demenzerkrankung nur noch eingeschränkt in der Lage sind, die Aufgaben des Alltags zu bewältigen, können mit entsprechender Unterstüzung oft noch sehr lange in ihrem vertrauten Wohnumfeld leben.

Im Rahmen der zusätzlichen Betreuungsleistungen für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz bieten wir

  • eine persönliche, partnerschaftliche und verlässliche Beziehung
  • Zuwendung und Einfühlvermögen
  • Förderung der Kommunikationsfähigkeit
  • Förderung der Integration von Interessen und Vorlieben in den Tagesablauf
  • Förderung persönlicher Fähigkeiten und der Fähigkeit zur Alltagsgestaltung
  • Förderung der Selbstsicherheit und Zufriedenheit

Für betreuende Angehörige bieten wir die Möglichkeit

  • mehr Zeit für die Familie zu haben
  • Kontakte zu Freunden aufrechtzuerhalten
  • persönlichen Interessen nachzugehen
  • sich körperlich und seelisch zu regenerieren
  • der Arbeit nachzugehen

Kontakt:

sonja.freyer(at)dw-bonn.de