Familien-Unterstützender-Dienst (FUD)

Den FUD können Sie für Ihre Tochter/Ihren Sohn mit Behinderung und für Ihre Familie erhalten. Auf Anfrage bieten wir Ihnen einen ersten kostenfreien Hausbesuch an, bei dem Sie uns und wir Ihren Bedarf kennen lernen können. Wir informieren Sie über unsere Angebote und helfen Ihnen bei der Klärung der Finanzierungsmöglichkeiten.

Wir unterstützen

  • Familien bei der Betreuung eines Kindes oder Jugendlichen mit Behinderung

Wir begleiten Kinder und Jugendliche

  • in der Freizeit
  • zu Veranstaltungen
  • zu Arzt- und Therapie-Terminen
  • in Tagesgruppen während der Ferien (siehe unsere Programmhinweise)

Wir helfen Ihnen

  • stundenweise
  • regelmäßig oder sporadisch

Wir beraten Sie

  • in persönlichen Fragestellungen und Krisen
  • bei der Erstellung eines individuellen Unterstützungsplans
  • bei der Suche nach therapeutischen Hilfen
  • zu Finanzierungsmöglichkeiten von Hilfe-Angeboten

 Weitere Angebote des FUD: 

  • Feriengestaltung in der Tagesgruppe
  • Donnerstags-Gruppe

FUD Bonn
Antje Schönefeld, Diplom-Psychologin
Einrichtungsleiterin
Godesberger Allee 6-8
53175 Bonn
Tel: 0228 22 72 24-10 oder -58
Fax: 0228 22 72 24-59
E-Mail: antje.schoenefeld(at)dw-bonn.de

KoKoBe Beraterin - Meckenheim und Wachtberg
Elke Steckenstein
Akazienstrasse 3
53340 Meckenheim
Tel: 02225 70 355 78
steckenstein(at)kokobe-bonn-rheinsieg.de

Sprechzeiten:
Nach Vereinbarung gerne zu Ihren Terminwünschen

FUD Meckenheim/Rheinbach/Wachtberg
Simone Kämper, Diakonin
Koordinatorin FUD Meckenheim
Tel: 02225 910824
E-Mail: simone.kaemper(at)ekir.de