Beratung von schwangeren Frauen

Jede Schwangerschaft – ob geplant oder unvorhergesehen – kann Fragen aufwerfen und Probleme mit sich bringen: angefangen bei den Mutterschutzfristen, der Entscheidung für einen Geburtsvorbereitungskurs, über die Geburtsplanung bis hin zur Vereinbarkeit von Kindern und Beruf.

Die körperlichen und seelischen Bedürfnisse der Frauen verändern sich in dieser Zeit. Vielleicht entstehen Konflikte in Ihrer Beziehung zum Vater des Kindes. Vielleicht fällt es Ihnen schwer, die Veränderungen Ihres Körpers zu bewältigen. 

Wir beraten und unterstützen Sie während Ihrer Schwangerschaft und auch nach der Entbindung. 

Falls notwendig, beantragen wir für Sie Beihilfen aus staatlichen, kommunalen und kirchlichen Fonds. 

Schwangere aus dem rechtsrheinischen Teil von Bonn (Beuel) müssen sich wegen der Anträge auf finanzielle Unterstützung in der Schwangerschaft an die Schwangerenberatungsstelle des Diakonischen Werkes an Sieg und Rhein mit Außenstelle in Beuel wenden, nähere Infos finden Sie hier.