Rechtliche Betreuung

Die hauptamtlichen Betreuerinnen und Betreuer des Betreuungsvereins führen rechtliche Betreuungen, die vom Betreuungsgericht eingerichtet wurden. Die Aufgabenkreise können sich z.B. auf Aufenthaltsbestimmung, Vermögen, Gesundheitssorge oder Behördenangelegenheiten eines Erwachsenen beziehen. Ist die Betreuung durch einen hauptamtlichen Betreuer nicht nötig, wird sie von einem ehrenamtlichen Betreuer geführt.

Die Mehrzahl der rechtlichen Betreuungen in Deutschland wird ehrenamtlich geführt. Meistens sind es Angehörige, die diese Aufgabe erfüllen. Daneben gibt es auch Menschen, die bereit sind, dieses verantwortungsvolle Amt für einen ihnen fremden Menschen zu übernehmen. Betreuungsvereine haben bundesweit die Aufgabe, ehrenamtlich rechtlichen Betreuerinnen und Betreuern zur Seite zu stehen und sie zu beraten. Mit Hilfe des Betreuungsvereins können sie ihre Aufgaben bewältigen und ihr Amt verantwortungsvoll und kompetent ausführen. Unser Betreuungsverein steht ebenso Bevollmächtigten beratend zur Seite.
 

Der Betreuungsverein schult und begleitet ehrenamtliche rechtliche Betreuer

Ehrenamtliche Betreuer stehen vor einer Vielzahl von Fragen und Herausforderungen. Deshalb bietet der Betreuungsverein Fortbildungsveranstaltungen, Erfahrungsaustausch und Informationsveranstaltungen. Auch das persönliche Beratungsgespräch in unserer Sprechstunde kann bei individuellen Fragen gerne genutzt werden. 
Wenn auch Sie das verantwortungsvolle Amt des ehrenamtlichen rechtlichen Betreuers bereits ausüben oder ausüben möchten, stehen wir Ihnen für die Beantwortung Ihrer Fragen gerne zur Verfügung. Wir begleiten Sie auch bei den notwendigen Schritten zur Übernahme einer Betreuung durch das Betreuungsgericht.
Bitte nehmen Sie dazu mit Martin Schmidt Kontakt auf.
 

Mitgliedschaft im Betreuungsverein

Den Antrag auf Mitgliedschaft im Betreuungsverein finden Sie hier.
Es wird kein Mitgliedsbeitrag erhoben. Mitglieder sind gegen eine anteilige Kostenübernahme über eine Sammelversicherung haftpflichtversichert.

Bitte lesen Sie dazu auch die Satzung und Geschäftsordnung des Betreuungsvereins. 

Das aktuelle Programm der Informations- und Fortbildungsveranstaltungen des Betreuungsvereins finden Sie hier.