Das Anliegen

Das Diakonische Werk Bonn und Region ist eine gemeinsame Einrichtung der beiden Kirchenkreise Bonn und Bad Godesberg-Voreifel. Es ist uns wichtig, im engen Austausch mit unseren Trägergemeinden zu stehen. Deshalb haben wir eine Kontaktstelle eingerichtet.

Unser Anliegen ist der Austausch von Erfahrungen, Kompetenz und Wissen und die Zusammenarbeit in einzelnen Projekten. Diakonisches Handeln in den Gemeinden vor Ort kann mit der Arbeit aus den Einrichtungen des Diakonischen Werkes eine Ergänzung erfahren, wie auch umgekehrt. Ziel ist die gegenseitige Unterstützung zum Wohle der Menschen, die uns brauchen.

Wir wollen in diesem Sinne Vernetzung auf allen Ebenen des diakonischen Handels befördern. Dabei haben wir zwei Schwerpunkte herausgearbeitet:

Inklusion

Ehrenamt

Weitere Informationen finden Sie in der hier hinterlegten Konzeption.

Konfirmation - Konfirmandenarbeit

Die 62. Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland hat im Januar 2011 die zentrale Bedeutung der Konfirmandenarbeit für die evangelische Bildungsarbeit bekräftigt und gewürdigt. In der Ausbildung von Werten, ethischer Urteilsfähigkeit und sozialer Handlungskompetenz hat die Konfirmandenarbeit in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit einen wichtigen Stellenwert. Gerne möchte wir dazu einen Beitrag leisten:

Der hier hinterlegte Katalog lädt Sie ein, gemeinsam mit Ihren Konfirmandinnen und Konfirmanden die Einrichtungen des Diakonischen Werkes kennenzulernen.