Ich bekomme Weihnachtsgeld. Und Sie?

Pflegefachkräfte gesucht

Das Diakonische Werk Bonn und Region sucht Pflegefachkräfte.

Ambulante Pflege des Diakonischen Werkes sucht über das Lokalradio Fachkräfte.

Schon jetzt kann der Bedarf an ambulanter Pflege nicht mehr so gedeckt werden, wie sich das der oder die Einzelne wünscht. Der oft prognostizierte Fachkräftemangel ist längst da und wird durch die vielen Anforderungen und Entwicklungen der Pandemie noch verstärkt. Das Diakonische Werk geht deshalb kreative Wege um Pflegefachkräfte für das Pflege- und Gesundheitszentrum (PGZ) zu gewinnen: Mit einer Hörfunk-Kampagne wirbt der Verband für sich als Arbeitgeber.

Wie die praktische Arbeit in der ambulanten Pflege läuft, ist durch die Vorgaben der Kranken- und Pflegekassen reglementiert bzw. ergibt sich durch den jeweiligen Pflegebedarf oder das Krankheitsbild der Menschen. Doch wodurch unterscheidet sich die Arbeit bei unterschiedlichen Pflegediensten. Nach welchen Kriterien wählen die Fachkräfte ihren Arbeitgeber aus?

„Natürlich kommen Mitarbeiter auf Empfehlung zu uns“, berichtet Sonja Freyer Einrichtungsleiterin des Pflege- und Gesundheits-zentrums. „Aber darüber hinaus zählen die harten Fakten, sprich die Konditionen“, weiß Freyer aus ihrer Erfahrung. „Als Wohlfahrtsverband der evangelischen Kirche sind wir mit unserem Kirchentarif angelehnt an den öffentlichen Dienst. Das bedeutet, dass unsere Mitarbeitenden entsprechend ihrer Qualifikation, ihres Alters und ihrer Erfahrung entlohnt werden – selbst als geringfügig Beschäftigte. Und für den November bedeutet es, dass wir eine Jahressonderzahlung – also unser Weihnachtsgeld – bekommen.“ Diesen Vorteil stellt das Diakonische Werk aktuell in den Vordergrund. „Das Weihnachtsgeld ist nur ein Beispiel für die guten Arbeits¬bedingungen im Diakonischen Werk Bonn und Region. Unsere Mitarbeitenden profitieren von flexiblen Arbeitszeitmodellen, Fort- und Weiter¬bildungs¬möglichkeiten und einer tariflichen Entlohnung“, so Freyer.

Unsere Stellenausschreibungen finden Sie hier!
Bewerbungen können unter pgz(at)dw-bonn.de eingereicht werden. Für weitere Nachfragen besteht die Möglichkeit einer Terminvereinbarung unter 0228 22722410/-12.