Aktion zum internationalen Tag der seelischen Gesundheit

Das ehrenamtliche Team der Bahnhofsmission und der Chor Starke Stimmen Bonn sorgen für eine besondere Stimmung in der Bahnhofshalle

Das ehrenamtliche Team der Bahnhofsmission und der Chor Starke Stimmen Bonn sorgen für eine besondere Stimmung in der Bahnhofshalle

Bahnhofsmission und

Starke Stimmen auf Gleis 1

Das ehrenamtliche Team der Bahnhofsmission Bonn weiß um die Bedeutung der seelischen Gesundheit. Zahlreiche Gespräche mit den Gästen der Einrichtung führen es den Mitarbeitenden immer wieder vor Augen, welche Konsequenzen es mit sich bringt, wenn die Seele ins Ungleichgewicht gerät. Um darauf aufmerksam zu machen hat das Team den Chor „Starke Stimmen Bonn“ eingeladen, um gemeinsam mit ihm auf Gleis 1 zu singen und der Seele etwas Gutes zu tun.

Das lebendige Konzert im Bonner Hauptbahnhof war ein Erfolg. Die kleine musikalische Unterbrechung im hektischen Bahnhofsbetrieb wurde von den Reisenden mit kurzen Momenten des Innehaltens gewürdigt.  „Manch einer hat sogar spontan mitgesungen“, berichtet Einrichtungsleiter Gregor Bünnagel.

Die Ehrenamtlichen haben bei der Gelegenheit über ihre Arbeit und das Angebot der Einrichtung informiert und darauf hingewiesen, dass jederzeit ehrenamtliche Unterstützung für die Bahnhofsmission gesucht wird. Das kleine Konzert endete mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee, Tee und Gebäck in den Räumen der Bahnhofsmission.